Schüler der Nikolaus-von-Weis-Realschule plus zu Besuch bei der Lebenshilfe Speyer-Schifferstadt

Geschrieben am: 20. September 2022

Schifferstadt. Anfang September besuchten neun interessierte Schülerinnen und Schüler der Nikolaus-von-Weis-Realschule plus das Wohnheim Schifferstadt der Lebenshilfe Speyer-Schifferstadt.

Auch bei der Lebenshilfe Speyer-Schifferstadt ist der Fachkräftemangel angekommen. Umso mehr freut es uns, wenn sich junge Menschen für die Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigung interessieren und begeistern können.

Am 7. September besuchten uns am Vormittag die Speyerer Schüler in der Wohnstätte Schifferstadt. Nach der Begrüßung haben sich die Schüler im Rahmen einer Fragerunde zu verschiedenen Themen informiert:  Welche Herausforderungen bringt die Arbeit mit sich, was ist die Motivation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Lebenshilfe zu arbeiten, wieviel verdient man in dem Beruf und welche Regeln gibt es während der Arbeit, die es einzuhalten gilt.

Nach ausführlicher Beantwortung der Fragen sowie einer kurzen Pause, lernten die Schüler einige unserer Bewohnerinnen und Bewohner kennen. Die Bewohner zeigten stolz die Einrichtungen und ihr zu Hause. Der Rundgang mündete in eine gemeinsame Spiele- und Kreativrunde, wobei sich unsere Bewohner gleichermaßen für die „jungen Leute“ interessierten wie umgekehrt. Es war für beide Seiten aufregend. Fast alle Schüler hatten zum ersten Mal bewussten Kontakt zu Menschen mit Behinderung.

Im Anschluss erarbeiteten die Schüler, wie es ihnen in dem Umgang mit den Bewohnern ergangen ist, wie ihre Eindrücke waren und was sie aus dem Tag mit nach Hause nehmen. Insgesamt war es eine gelungene Veranstaltung für alle Beteiligten. Die Bewohner erzählten am Nachmittag noch gerne was sie mit den „jungen Leuten“ erlebt haben. Und wer weiß – vielleicht sieht man den ein oder anderen ein zweites Mal wieder.

Bildergalerie


© 2020 by Lebenshilfe Speyer - Schifferstadt

Vorlese-Funktion by ResponsiveVoice Text to Speech